Thuja Brabant, Brabant- Lebensbaum

Geposted von Johannes Achteresch am

Thuja Brabant gehört zu der Familie der Zypressengewächse. Durch seinen günstigen Preis und den schnellen Wuchs ist er eine der beliebtesten Heckenpflanzen. Thuja ‚Brabant‘ ist eine immergrüne, schnellwüchsige Heckenpflanze, ihr Wuchs ist Säulenförmig und aufrecht. Dieser Lebensbaum hat frischgrüne, glänzende, schuppenförmige Nadeln. Der Jahreszuwachs in der Höhe liegt bei ca. 20-40 cm. Nach ca. 10 Jahren hat sie eine Höhe von 7 –9 m erreicht. .

Heckenpflanzung:

Der Pflanzabstand bei kleineren Pflanzen bis ca. 1 Meter Höhe sollte ca.40 cm gepflanzt betragen. Bei größeren Pflanzen reicht z.B. ein Pflanzenabstand von ca. 50 - 60 cm. Dieser Lebensbaum wächst relativ schnell, daher sollte er jedes Jahr geschnitten werden, er ist dem zufolge die perfekte Pflanze für Gartenbesitzer die schnellen Sichtschutz wollen. Es empfiehlt sich regelmäßig auf die breite zu achten, da ein Rückschnitt in das alte Holz nicht möglich ist. Die Hecke darf auch gerne 2 mal im Jahr geschnitten werden. Aus dem Maß gewachsene Thuja Pflanzen lassen sich nicht regenerieren. Je nachdem wie hoch die Hecke werden soll bedarf es einen Höhenschnitt und korrekturen an den Seiten. Die Hecke sollte so geschnitten werden, das sie oben schmaler ist als unten, da Lichtmangel maßgeblich dazu beiträgt das die Pflanzen unten verkahlen.

Ansprüche:

Thuja stellt keine großen Ansprüche an den Boden liebt feuchte eher saure Böden und ist Kalkvertragend. Er wächst in allen nährstoffreichen Substraten. Lebensbäume sind sehr frosthart und Immissions Verträglich. Er ist allerdings etwas Trockenheitsempfindlich. Thuja ist zumal absolut winterhart. Dieser Lebensbaum wächst sehr gut in der Sonne wenngleich er auch im Halbschatten eine gute Figur macht. Er hat eine bronzene Herbstfärbung. Thuja occidentalis `Brabant` ist sowohl als Heckenpflanze wie auch als Einzel- oder Gruppenpflanze sehr gut im Garten geeignet. Dieser Lebensbaum bietet durch seinen schnellen Wuchs schnell Sichtschutz. Der Lebensbaum ist Stadtklima verträglich, windresistent und schnittverträglich, aber er ist empfindlich gegen Trockenheit.