Kostenlose Lieferung ab 400€ | Ab 200€ Warenwert 10% Rabatt

Großblättriger Frauenmantel  <br>Alchemilla mollis - Pflanzenshop-Emsland
Großblättriger Frauenmantel  <br>Alchemilla mollis - Pflanzenshop-Emsland
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Großblättriger Frauenmantel  &lt;br&gt;Alchemilla mollis - Pflanzenshop-Emsland
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Großblättriger Frauenmantel  &lt;br&gt;Alchemilla mollis - Pflanzenshop-Emsland

Großblättriger Frauenmantel, Alchemilla mollis

Normaler Preis
1,50 €
Sonderpreis
1,50 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Wochen


Großblättriger Frauenmantel ist winterhart und durch seine grünlich gelbe Blüte schön anzuschauen.

  • ist kissenartig, halbkugelig wachsend
  • wird ca. 30-50 cm breit
  • wird ca. 30-40 cm hoch
  • die Blüte ist grünlich gelb und doldenförmig
  • die Blütezeit ist von Juni bis Juli
  • das Blatt ist rundlich, der Rand ist gezähnt bis gelappt und es ist fein behaart
  • laubabwerfend
  • winterhart
  • bodendeckend
  • Nahrung für Insekten
  • der Boden sollte frisch bis feucht und durchlässig sein
  • der Pflanzenabstand ist ca. 40 cm, 6-8 Stück pro m²
  • verwendbar als Schnittpflanze, Freiflächen, Gehölzrand und Bodendecker
  • Standort Sonne bis Halbschatten

Diese Pflanze ist eine winterharte Staude, die bis 35 cm hoch wird und deckt, mit Ihren bis 15 cm breiten Blättern, den Boden sehr gut ab. Am besten wächst sie auf lockeren humosen Böden, die auch im Sommer nicht austrocknen.

Sonnige oder halbschattige Standorte sind ideal. Ihre gelben Blüten erscheinen in der Zeit von Juni bis Juli und sind sehr gut als Schnittblume für Sträuße geeignet. Um eine Beetfläche pflegeleicht zu gestalten, benötigt man 5 – 7 Pflanzen pro Quadratmeter.

---

Kaum eine Staude ist so vielseitig wie Alchemilla mollis . Zur Familie der Rosengewächse fügt sich die mittelhohe Prachtstaude nahezu in jede Situation ein.

Egal ob im naturnahen Garten, in romantischer Rosenrabatte, inmitten moderner Gräserpflanzungen, im ländlich anmutenden Garten oder einfach als Blattschmuck im Topf – sie macht bei jeder Gartengestaltung eine gute Figur, sogar in der Blumenvase. Der unkomplizierte Dauerblüher kommt mit Sonne genauso zurecht, wie mit schattigen Lagen.

Ein Garten ohne Frauenmantel geht nicht. Alchemilla mollis ist eine hostartig wachsende Staude die ca. 30-40 cm hoch wird, Rosetten aus graugrünen, herzförmig gefalteten, flaumig behaarten Bättern mit grob gezähntem Blattrand, aus denen kriechende bis aufrechte Blütenstängel entspringen. Die Blüte dieser besonderen Pflanze ist grünlich gelb, sie hat schleierartige Blütenstände auf langen Stielen. Die lockeren Trauben aus winzigen Einzelblüten blühen von Mai bis Juni; und ein zweites Mal, wenn auch etwas verhaltender, nach einem Rückschnitt im August.

Als Standort liebt die Alchemilla sonnig, sie wächst aber auch sehr gut an halbschattigen bis schattig Standorten. Die Staude ist für alle Gartenbereiche geeignet. Sie gedeiht auf jedem normalen Gartenboden, kommt auch in weniger feuchten bis trockenen Böden auf durchlässigen, mäßig nährstoffreichen Böden zurecht.Wie Alchemilla richtig gepflanzt wird können sie auch in unserer Pflanzanleitung lesen.

Im zeitigen Frühjahr sollten alle alten Pflanzenteile zurückschneiden werden. Ein kompletter Rückschnitt nach der Blüte auf 10 cm ist ebenso empfehlenswert um den Neuaustrieb frischgrüner, kompakter Blätter anzuregen. Das zurückschneiden verhindert gleichzeitig die starke Aussamung und somit die Verbreitung. Eine Vermehrung über Selbstaussaat oder Teilung der Wurzelstöcke im Frühjahr oder Herbst ist durchaus möglich. Ansonsten ist die Alchemilla mollis absolut anspruchslos. Sie benötigen ca. 7 – 9 Pflanzen um zügig eine geschlossene Pflanzendecke zu erreichen.

Wenn sie diese erstens tolle zweitens schöne und drittens wundervolle Pflanze bestellen werden sie sich auf jeden Regentag freuen. Die Pflanze sieht nach regen nämlich am besten aus, wenn die Tropfen von den Blättern perlen.

Lesen Sie mehr...