Kostenlose Lieferung ab 400€ | Ab 200€ Warenwert 10% Rabatt

Großblättriger Irischer Efeu 'Hedera Hibernica' - Pflanzenshop-Emsland

Großblättriger Irischer Efeu, Hedera helix `Hibernica'

Normaler Preis
1,40 €
Sonderpreis
1,40 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Sofort lieferbar

(wir verschicken die Pflanzen innerhalb von 2 Tagen) *bei bestellungen über 10 Pflanzen kann dieses geringfügig abweichen, wir werden Sie dann schnellstmöglich informieren

Dieser Efeu ist der perfekte Schmuck für Ihren tristen Holzzaun oder Ihre triste Mauer.

  • ist kletternd, mit Haftwurzeln wachsend
  • wird ca. 80-140 cm breit
  • wird ca. 400-1000 cm hoch
  • die Blütenfarbe ist grünlich Gelb
  • die Blütezeit ist von September bis Oktober
  • das Blatt ist leicht nach oben gewölbt
  • die Pflanze ist immergrün
  • eine Kletterhilfe wäre empfehlenswert
  • hat keine besonderen Ansprüche an den Boden
  • Pflanzbedarf 2 Stück pro Meter, 4-6 Stück pro m²
  • verwendbar als Bodendecker oder an Holzzäunen und Mauern
  • Standort Sonne bis Schatten

Diese Immergrüne Pflanze ist ein flach kriechender Bodendecker, der am besten auf feuchteren Böden zurechtkommt. An schattigen oder halbschattigen Standorten fühlt sie sich am wohlsten.

Da die Pflanze Jahreszuwächse von über 50 cm machen kann, ist sie am besten für größere Flächen oder Wälle geeignet. Wenn die Efeutriebe an Mauern oder Baumstämmen kommen, können sie durch Haftwurzeln auch klettern.

Um schnell pflegeleichte Flächen zu erreichen, sollten 5 bis 9 Pflanzen pro Quadratmeter gepflanzt werden. Efeu ist gut schnittverträglich.

---

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist Hedera helix hibernica in Deutschland verbreitet. Er stellt seither einen großen Anteil des in den hiesigen Gärten angebauten Efeus dar. Er gehört zur Familie der Araliengewächse. Zu den besonderen Merkmalen des großblättrigen, irischen Efeus zählt der sehr starke Wuchs. Er lässt in kurzer Zeit ein dichtes, hohes Polster entstehen, dass Unkraut unterdrückt. Dabei besitzen die Pflanzen lange Blattstiele und kräftige Triebe. Das hellgrüne, matte Laub färbt sich im Winter nur wenig rötlich. Dabei sind die Blätter bis zu 14 cm lang. Sie wachsen an 5 bis 20 cm langen Blattstielen und sind mit hellgrünen Adern durchzogen. Erst im Alter, nach ca. 10 Jahren, entwickeln sich erste Blüten an den Triebspitzen.

Da sich dieser Efeu mit seinen Haftwurzeln überall problemlos festhalten kann, versteckt er unschöne Ecken im Garten, verhüllt Hausfassaden oder Mauern und umschlingt Bäume. Wenn sie 7 – 9 Pflanzen auf einen Quadratmeter pflanzen wird er schnell einen unkrautdichten Teppich bildend, und eignet sich deshalb als Bodendecker. Er breitet sich mattenförmig aus und kann rasch auch große Flächen bedecken.

Hedera hibernica gilt als absolut robuste Pflanze und ist anspruchslos gegenüber Standort und Boden. Er liebt saure, humose Böden und wächst sowohl im Schatten als auch in der Sonne. Diese Sorte ist gut frosthart. Bei starkem Frost und der Wintersonne leidet er etwas, regeneriert sich aber im Frühjahr sehr schnell wieder. Efeu kann im Garten an vielen Stellen gepflanzt werden. Er eignet sich als Bodendecker um Unkraut zu unterdrücken und den Boden vor Erosion zu schützen, am Zaun oder Pergola als Rankpflanze gibt er schnell Sichtschutz, dabei wird die ökologische Bedeutung einer Begrünung als Lebensraum für Insekten und Nistplatz für Singvögel hervorgehoben. Der Efeu eignet sich aber genauso gut als Kübelpflanze auf der Terrasse oder auf dem Balkon. Eine Pflanzung auf den Friedhof ist auch möglich.

Lesen Sie mehr...