Kostenlose Lieferung ab 400€ | Ab 200€ Warenwert 10% Rabatt

Weihnachtsbaum mit Ballen – worauf musst Du achten?

Ein Weihnachtsbaum mit Wurzeln im Topf ist eine gute Alternative zum geschlagenen Baum. 🌲
Einige Dinge solltest Du aber beachten, damit der Weihnachtsbaum die Feiertage und nachher das auspflanzen auch ĂĽberlebt.

Um den Temperaturunterschied für den Baum so einfach wie möglich zu machen, solltest du den Weihnachtsbaum zuerst in ein unbeheiztes Zimmer stellen, danach erst ins Wohnzimmer.

Stelle den Baum so hin, das er genug Licht bekommt, aber nicht neben die Heizung. Der Weihnachtsbaum sollte alle 2 – 3 Tage gegossen werden, damit er nicht austrocknet. 💦💦💦
Ein BesprĂĽhen der Nadeln mit Wasser ist von Vorteil, weil trockene Luft nicht gut fĂĽr ihn ist.
Nach Weihnachten sollte der Baum wieder vorsichtig akklimatisiert werden.

Willi Buten
T. 05907 332
info@baumschule-buten.de